Alarmanlagen

Alarmanlagen

1

Lupusec XT1 und XT2 Alarmanlagen – Was sind die Unternschiede?

Zur Zeit sind zwei unterschiedliche Zentralen erhältlich: die XT1 und die XT2. Diese unterscheiden sich hauptsächlich in der Anzahl der maximal anschließbaren Gefahrenmelder und Automationsmodule. Die XT1 ermöglicht den Anschluss von max. 20 Sensoren, wohingegen die XT2 max. 160 Sensoren in 2 voneinander getrennten Schaltkreisen unterstützt. Dies ist vor allem dann vorteilhaft, wenn man zum Beispiel Büro und Wohnhaus getrennt von einander absichern möchte.

2

Gefahrenmelder für Einbruch, Feuer, Gas oder Wasser.

Für Ihr Alarmsystem ist ein großes Sortiment von Gefahrenmeldern erhältlich, die Sie mit wenigen Klicks mit Ihrer Alarmanlage verbinden können. Dies ist ohne bauliche Veränderungen möglich. Denn alle Melder sind mittels der Sicherheitstechnik durch ein verschlüsseltes Funksystem mit der Alarmanlage verbunden und alarmieren die Nutzer zuverlässig, sobald sich der Status eines Sensors ändert.

 

3

Smarthome – Die Zukunft der Hausautomatisierung.

Smarthome bedeutet: Alles geschieht wie von selbst. Zum Beispiel spart man Strom durch die Abschaltung aller Stand-By-Geräte bei Scharfschaltung der Alarmanlage. Oder das Anschalten sämtlicher Lichter im Alarmfall. Natürlich sind auch eine zeitgesteuerte Bewässerung des Gartens oder eine Anwesenheitssimulation durch zeitabhängige Lichtrhythmen und Rollladenbewegungen möglich. Die Möglichkeiten bei der Hausautomation sind so vielfältig wie Ihre Ideen.

4

Moderne Steuerung für Ihre Alarmanlage.

Unsere Steuerungsgeräte für Smarthome Alarmanlagen sind innovative Zutrittssysteme in modernem Design und zuverlässiger Lupus-Qualität. Schalten Sie Ihre Alarmanlage am liebsten bequem per PIN-Code? Oder einfach per Chip mit dem beliebten LUPUSEC-Tag-Reader? Oder doch mit der Fernbedienung? Unser vielseitiges Zubehör-Sortiment lässt Ihnen die Wahl. Darüber hinaus garantieren die Lupus Steuerungsgeräten nicht nur für Sicherheit – sie helfen auch in Ihrem Zuhause Energie zu sparen.