Einbruchserie in Legau

Legau – Vier Mal schlugen Einbrecher Donnerstagnacht zu – Kripo sucht nach Hinweisen

In insgesamt vier Objekte brachen bisher unbekannte Täter in Legau, Lkrs. Unterallgäu, in der Nacht vom, 06.10.2016, auf,  07.10.2016, ein.
Dabei gingen sie immer auf dieselbe Art und Weise vor, indem sie sich gewaltsam über ein Fenster Zutritt in die Gebäude verschafften und dort nach Wertgegenständen suchten. Betroffen waren zwei Geschäftsbetriebe, ein Büro sowie ein Kindergarten. Die Täter hatten es auf Bargeld abgesehen und erbeuteten insgesamt mehrere tausend Euro. Auch der durch die Einbrüche angerichtete Sachschaden an den Fenstern und in den Gebäuden beläuft sich auf mehrere tausend Euro. In einem weiteren Fall scheiterten die Täter, so dass es hierbei beim Versuch blieb und nichts entwendet wurde.

Wer hat Donnerstagnacht verdächtige Wahrnehmungen im Ortsbereich von Legau gemacht? Wer hat entsprechende Personen oder Fahrzeuge gesehen oder relevante Geräusche gehört. Hinweise werden unter Telefon (08331) 100-0 durch die Memminger Kriminalpolizei entgegen genommen.

Artikel: www.new-facts.eu